Hygiene | Praxis Dr. Schirin-Sokhan
Die Praxis

Hygiene

Die Einhaltung der Hygiene, sowohl beim Umgang mit dem Patienten als auch bei der Aufbereitung der Geräte, steht im Vordergrund und ist uns sehr wichtig. Neben den von der kassenärztlichen Vereinigung (KVNO) durchgeführten regelmäßigen Hygiene-Kontrollen mit Erwerb von Hygienezertifikaten, prüfen wir ständig selbst die Qualität unserer Arbeit durch regelmäßige Hygienetests. In unserer Praxis wird fast ausschließlich Einmalmaterial verwendet, somit ist eine maximale hygienische Sicherheit gegeben.

Unsere Endoskope werden nach den Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut) aufbereitet. Dies wird eingehalten, indem wir unsere Endoskope nach dem Untersuchungsende sofort in einer speziellen Reinigungs- und Desinfektionslösung eingelegen und manuell vorreinigen. Anschließend werden die Endoskope in einer vollautomatischen Waschmaschine gereinigt, desinfiziert und getrocknet. Alle Prozesse werden lückenlos dokumentiert. Somit ist die Kontrolle der Einhaltung der Hygienerichtlinien gewährleistet.

Mit der Weiterbildung zum „Hygiene beauftragten Arzt“ ist eine Überwachung der täglichen Arbeiten sowie des einwandfreien Betriebs gemäß aktuellen Leitlinien des RKI gegeben.

Wiederaufbereitbare Medizinprodukte (Instrumente) werden in einer zertifizierten Sterilisation in der Region sterilisiert und können dann wieder in unserer Praxis eingesetzt werden.

Für Ihre Sicherheit haben wir höchste Maßstäbe angesetzt.

Menü

Diese Website verwendet Cookies. Möglichkeiten dies zu verhindern und Erläuterungen zu unserem Umgang mit den erhobenen, personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen