Ultraschall | Praxis Dr. Schirin-Sokhan
Leistungen

Ultraschall (Sonographie)

Mit der Ultraschalluntersuchung (Sonographie) können wir viele Erkrankungen schnell und nebenwirkungsfrei, ohne aufwendige Vorbereitungen erkennen. Der Ultraschall kann in vielen internistischen Bereichen eingesetzt werden wie z. B. der Untersuchung der Bauchorgane (u. a. von Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, Nieren, Nebennieren, Harnblase), der Gefäße (Hauptschlagader und Beingefäße) aber auch der Schilddrüse.

Kontrastmittel-Ultraschall

Die Kontrastmittel-Sonographie ist eine moderne Weiterentwicklung der Sonographie, bei der sehr präzise und individuell die Durchblutung der Organe dargestellt. Wir benutzen die Kontrastmittelsonographie insbesondere zur Einordnung von Leberveränderungen, die bisher meist einer CT-Untersuchung zugeführt worden sind, um eine Unterscheidung zwischen einer gutartigen oder bösartigen Leberveränderung zu klären.

Die Methode liefert vergleichbare Ergebnisse wie CT- und MRT-Untersuchungen, manchmal ist sie sogar überlegen.

Der große Vorteil der KM-Sonographie gegenüber dem CT ist die fehlende Strahlenbelastung für Sie als Patientin/Patienten. Dieses Verfahren kann bei Ihnen auch eingesetzt werden, wenn Nieren-, Schilddrüsenerkrankungen oder auch Allergien auf Röntgenkontrastmitteln bekannt sind.

Das Kontrastmittel wird während der Untersuchung intravenös gespritzt. So kann das Durchblutungsverhalten erfasst und im Video aufgezeichnet werden.

Menü

Diese Website verwendet Cookies. Möglichkeiten dies zu verhindern und Erläuterungen zu unserem Umgang mit den erhobenen, personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen